cn de en es fr jp ru
Sections: all popular

Functions:

History:

stat

(PHP 4, PHP 5)

statSammelt Informationen über eine Datei

Beschreibung

array stat ( string $filename )

Sammelt Statistiken über die per filename angegebene Datei. Falls filename ein symbolischer Link ist, beziehen sich die Statistiken auf die Datei selbst, nicht auf den symbolischen Link.

lstat() ist identisch zu stat(), mit dem Unterschied, dass es sich auf den Status des symbolischen Links bezieht.

Parameter-Liste

filename

Pfad zur Datei.

Rückgabewerte

stat()- und fstat()-Ergebnisformat
Numerisch Assoziativ (seit PHP 4.0.6) Beschreibung
0 dev Gerätenummer
1 ino Inode-Nummer *
2 mode Inode-Schutzmodus
3 nlink Anzahl der Links
4 uid userid des Besitzers *
5 gid groupid des Besitzers *
6 rdev Gerätetyp, falls Inode-Gerät
7 size Größe in Bytes
8 atime Zeitpunkt des letzten Zugriffs (Unix-Timestamp)
9 mtime Zeitpunkt der letzten Änderung (Unix-Timestamp)
10 ctime Zeitpunkt der letzten Inode-Änderung (Unix-Timestamp)
11 blksize Blockgröße des Dateisystem-I/O **
12 blocks Anzahl der zugewiesenen 512-Byte-Blöcke **
* Unter Windows wird dies immer 0 sein.

** Nur gültig unter Systemen, die den st_blksize-Typ unterstützen - andere Systeme (z.B. Windows) geben -1 zurück.

Im Fehlerfall gibt stat() FALSE zurück.

Hinweis: Weil PHPs Integer Typ vorzeichenbehaftet ist und viele Platformen 32bit Integer verweden, können einige Dateisystem-Funktionen für Dateien größer als 2GB unerwartete Ergebnisse liefern.

Fehler/Exceptions

Im Fehlerfall wird eine E_WARNING geworfen.

Changelog

Version Beschreibung
4.0.6 Zusätzlich zur Rückgabe dieser Attribute in einem numerischen Array kann auf sie auch mit assoziativen Indizes zugriffen werden (wie in der obigen Tabelle beschrieben).

Beispiele

Beispiel #1 stat()-Beispiel

<?php
/* Hole Datei-Statistik */
$stat stat('C:\php\php.exe');

/*
 * Gebe den Zugriffszeitpunkt der Datei aus; dies entspricht dem
 * Aufruf von fileatime()
 */
echo 'Zugriffszeitpunkt: ' $stat['atime'];

/*
 * Gebe den Änderungszeitpunkt der Datei aus; dies entspricht dem
 * Aufruf von filemtime()
 */
echo 'Änderungszeitpunkt: ' $stat['mtime'];

/* Gebe die Gerätenummer aus */
echo 'Gerätenummer: ' $stat['dev'];
?>

Beispiel #2 Nutzung von stat()-Informationen zusammen mit touch()

<?php
/* Hole Datei-Statistik */
$stat stat('C:\php\php.exe');

/* Hat das Holen der Statistik-Informationen geklappt? */
if (!$stat) {
    echo 
'stat()-Aufruf schlug fehl ...';
} else {
    
/*
     * Wir wollen den Zugriffszeitpunkt auf eine Woche nach dem aktuellen
     * Zugriffszeitpunkt setzen.
     */
    
$atime $stat['atime'] + 604800;

    
/* Ändere die Datei */
    
if (!touch('eine_datei.txt'time(), $atime)) {
        echo 
'Ändern der Datei schlug fehl ...';
    } else {
        echo 
'touch()-Befehl war erfolgreich ...';
    }
}
?>

Anmerkungen

Hinweis:

Beachten Sie, dass die zeitliche Auflösung bei verschiedenen Dateisystemen unterschiedlich sein kann.

Hinweis: Die Ergebnisse dieser Funktion werden gecached. Weitere Details erhalten Sie bei clearstatcache().

Tipp

Seit PHP 5.0.0 kann diese Funktion mit einigen URL-Wrappern benutzt werden. Schauen Sie in der Liste unter Unterstützte Protokolle and Wrappers nach, welcher Wrapper die Funktionalität von stat() unterstützt.

Siehe auch

  • lstat() - Sammelt Informationen über eine Datei oder einen symbolischen Link
  • fstat() - Sammelt Informationen über eine Datei mittels eines offenen Dateizeigers
  • filemtime() - Liefert Datum und Uhrzeit der letzten Dateiänderung
  • filegroup() - Liefert die Gruppenzugehörigkeit einer Datei